Montag, April 07, 2014

Walnuss Apfel Cupcakes und Muffins

In diesem Jahr schwächle ich ganz schön was das Backen betrifft. So kann das wirklich nicht weitergehen. Am Ende nehme ich ab und bekomme meine Bikini Figur. Das geht doch nun wirklich nicht.

Damit das auf keinen Fall so kommt habe ich mal wieder etwas gebacken aus meinem nach wie vor Lieblingsbackbuch von der hummingbird bakery. Osterdeko steht hier schon seit einiger Zeit, also wird etwas aus dem Oster-Teil gebacken. Was auch immer daran österlich ist, ich weiß es nicht. Mich erinnert die Walnuss ja eher an Herbst und Äpfel eher an Winter. Ich glaube ich habe im letzten Winter eindeutig zu viel Apfelpunsch getrunken...


Bei den Mengenangaben frage ich mich immer wieder was die für Formen haben. Sind das Mega-Muffins? Das wäre aber auch seltsam, weil ich musste sie trotzdem viel länger backen als ich Buch geschrieben. Statt der 12-16 Stück habe ich ganze 18 geschafft und ich habe sie statt 18-20 Minuten das erste Blech ganze 30 Minuten (Umluft) im Ofen gehabt und das zweite dann auch 25 Minuten (Ober-/Unterhitze). Scheinbar kommt es mit der Ober-/Unterhitze etwas besser hin mit dem was im Buch steht. Wäre ja auch logisch, immerhin wurden die Rezepte mit Ober-/Unterhitze getestet.


Das Topping der Cupcakes ist aus Zucker, Frischkäse und Margarine. Damit die Bikini-Figur nicht gleich ganz in unerreichbare Ferne rückt habe ich ein paar der Cupcakes pur gelassen. Schmecken dennoch hervorragend. Mein Freund hat immerhin zwei ohne Topping gegessen und eines mit. Kann also auch im Vergleich zum Cupcake wohl mithalten der Muffin. Mir schmeckt es sowieso. Der Teig ist nämlich so wie ich ihn mag. Richtig schön fluffig und leicht. *mmmh* Ein Gedicht.


Seit Freitag bin ich nun auch in Besitz einer Etagere. Ist die nicht toll? Wir haben ganz viel rot in unserer Küche, da musste ich die einfach mitnehmen. Zumal ich sowieso schon lange eine wollte. Da es da aber so viel Auswahl gibt konnte ich mich nie entscheiden welche ich nun nehmen soll. Da dachte ich mir ich nehme das jetzt mal als Zeichen von dem Produktdesigner der das extra nur für mich gemacht hat. So wird es nämlich gewesen sein. Ganz sicher.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen