Mittwoch, Januar 01, 2014

Mousse au chocolat - aus Tofu?

Ja, aus Tofu! Genauer gesagt aus Seidentofu. Ob das schmeckt? Sicherlich. Das habe ich ja 2012 schon mal probiert mit normalem Tofu (zum Beitrag.

Damals habe ich es mit normalem Tofu probiert. Mittlerweile gibt es sogar bei uns Seidentofu im Reformhaus zu kaufen. Ich bin entzückt über diese Entwicklung. Von daher wollte ich es mal damit ausprobieren.


400 g Seidentofu werden im Mixer gemixt. In einem Topf werden 240 g Schokolade (zartbitter, edelherbt oder was euch beliebt) in einem Topf geschmolzen und mit 2 EL Rum und einigen Esslöffel Zucker zusammen mit dem Seidentofu noch mal gemixt. In (kleinen) Schalen gefüllt im Kühlschrank kalt stellen.


Ich liebe ja die Kombination von Schokolade und Banane. Andere Früchte funktionieren natürlich genauso.

Nur irgendwie war eine Nacht im Kühlschrank wohl doch wieder zu viel. War irgendwie etwas fest. Doch immerhin war es dieses mal - dank anderer Schokolade - nicht so bitter wie im Jahre 2012 und somit war es dieses mal ratz fatz von mir verputzt. Obwohl ich schon noch eeeeeiniges an Zucker reingegeben habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen