Mittwoch, Januar 29, 2014

52 Bücher #50 + #51


Jeden Sonntag wird ein Motto auf der Seite von Monstermeute & Zeuchs. Das Motto dreht sich natürlich um Bücher. Zu dem jeweiligen Motto soll dann jeder ein Buch vorstellen.

Genaueres kannst du dir hier durchlesen: Projekt-Seite

Ich distanziere mich vom Thema der Woche 50. Das hat irgendwer anderer für mich geschrieben. So rein theoretisch.

Bei welchem Buch würdest Du nie gestehen, es je gelesen zu haben? Eine natürlich rein theoretische Bücherrunde.


Nie und nimmer gebe ich zu, dass ich ein Hörbuch von Dieter Bohlen gehört habe. Das könnt ihr ja selber nicht glauben wenn ihr dieses Gerücht in die Welt setzt! Wobei das Hörbuch sicher nicht schlecht wäre bei meinen Läufen. Aber nur bei denen ich nicht X Minuten laufe, sondern Y Kilometer. Da hätte ich dann wenigstens mal einen Grund schneller zu laufen um es schnell hinter mir zu haben.

Danke, dass ihr mich auf diese Idee bringt, das wäre einen Versuch wert. Habe ich ja noch nie ausprobiert, weil ich habe ja kein Hörbuch von ihm.



Für das Thema der Woche 51 habe ich mich dann wieder zuständig gefühlt. Wobei das auch nicht wirklich meine Genre sind und ich somit auch nicht viel dazu zu sagen habe.

Krimi/Thriller: lieber mit Blut und Gemetzel oder was, was tief in die Psyche geht?


Beide Genre mag ich nur phasenweise gerne lesen. Dann kommt es auch darauf an. Ich mag beides. Von mir aus kann da ruhig Blut und Gemetzel sein. Besser als so blablablub und nix passiert die ganze Zeit über. Das mag ich nicht. Das sind meistens Bücher bei denen ich mitdenken müsste und ich lese doch nicht um denken zu müssen. Wo kämen wir denn da hin.

Kommentare:

  1. Schon total verrückt, was für Gerüchte manche Leute in Umlauf bringen. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, find ich auch. Die Menschen werden einfach immer unverschämter. Keine Ahnung wo das noch hinführen soll.

    AntwortenLöschen