Mittwoch, Dezember 18, 2013

Advent Tag 18: exotischer Teepunsch


Der Apfelpunsch ist ja schon wirklich gut, aber auf Dauer immer das gleiche wird ja auch irgendwie langweilig. Warum also mal nicht was ganz anderes ausprobieren? Also ich zumindest habe so einen Punsch noch nie getrunken gehabt. Was wirklich schade ist muss ich sagen.


Für zwei Tassen wird eine Orange ausgepresst und zusammen mit 380 ml Maracujasaft aufgekocht. Anschließend ein kleines Stück geschälten Ingwer und zwei Teebeutel Roibusch Tee Orange für 7 Minuten ziehen lassen. Mit Zucker abschmecken.

Also wenn das nicht schnell geht, dann weiß ich auch nicht. Vor allem ist das so wenig Aufwand, da ist auch eine Tasse Punsch zwischendurch schnell gemacht.

Kommentare:

  1. hmmmm das klingt lecker, werd ich mal versuchen =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Rezept, klingt verlockend. :) Lieben Gruß.

    AntwortenLöschen
  3. Unbedingt!

    Sagt mal bescheid ob es euch geschmeckt hat. Ich mach mir jetzt ein Glas. :-)

    AntwortenLöschen