Dienstag, Dezember 17, 2013

Advent Tag 17: Zimtsterne


Etwas flacher als die Original, aber trotzdem gut! Wobei es auch hier sicherlich so viele Rezepte gibt und von daher ist es ja nicht gesagt, dass die nicht eigentlich auch flach sind wie andere Ausstech-Kekse auch.


Für meine Zimtsterne habe ich 20 g Haselnüsse gemahlen, 25 g Staubzucker, 1 TL Zimt, 100 g Dinkelmehl, eine Prise Salz, 75 g Margarine (vegan) zu einem Teig verkneten und 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.


Den Teig anschließend dünn ausrollen, Sterne ausstechen (oder auch ein anderes gewünschtes Motiv) und bei 200 °C 10 Minuten backen.

Bevor der Guss aus 50 g Staubzucker und 1-2 EL Wasser auf die Kekse kommt müssen diese vollständig ausgekühlt sein. Danach die Kekse richtig gut trocknen lassen bevor sie in die Keksdose wandern. In den Mund können sie auch schon vorher wandern, das stört nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen