Montag, Juli 29, 2013

Wochenrückblick #5


Ausgenommen Samstag. Da habe ich zwar Fotos gemacht, aber keine passen zu den Fotos "Getragen, Gegessen, Gemacht", die bei dem Wochenrückblick von Fee gezeigt werden.

Da hat das Wetter der letzten Woche also doch noch was gutes. Es lag nämlich natürlich nur am Wetter, dass ich vergessen habe ein paar Fotos zu machen. Wie soll ich auch bei dem Wetter noch klar denken können? Zum Glück war ich nicht ganz weggetreten, also gibt es doch ein paar Fotos von mir und meinem Alltag.

1. Getragen: Kurze Hose zum Wochenauftakt. 2. Gegessen: Die restlichen Nudeln mit Gemüse vom Chinesen. 3. Gemacht: Koffer gepackt.

1. Getragen: Anzughose und Shirt war noch halbwegs angenehm. 2. Gegessen: Gemüse-"Burger" und Mini-Schnecke. 3. Gemacht: Hotelzimmer bezogen.

1. Getragen: Anzughose und Bluse war schon mühsamer. 2. Gegessen: Paprika mit Gemüsereis. 3. Gemacht: Von Besprechung zu Besprechung gegangen.

1. Getragen: Jackett! Von 8 bis 12 Uhr. Nicht angenehm. 2. Gegessen: Kaiserschmarrn der sein Geld und das Foto nicht wert war. 3. Gemacht: Nach Hause gefahren.

1. Getragen: Endlich wieder was luftiges. 2. Gegessen: Reisauflauf mit Fruchtspiegel der das Geld wert war, drum war er noch vorm Foto weg. 3. Gemacht: Sachen fürs grillen, unter anderem Burger Brötchen.

Samstag ist entfallen - zumindest Fototechnisch, aber die Worte spar ich mir natürlich nicht.
1. Getragen: Weiße Hose und grünes Shirt. Kommt euch bekannt vor? 2. Gegessen: Gegrilltes. 3. Gemacht: Gezeltet. Ja, nicht mal vom Zelt hab ich ein Foto gemacht! Ich schäm mich schon.

1. Getragen: Das Shirt war noch zu viel. 2. Gegessen: Reste vom Grillen. 3. Gemacht: Zu einem Bach gegangen (gerutscht) und beim hochgehen (hochkrabbeln) wohl wo hängen geblieben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen