Dienstag, März 26, 2013

Fastenzeit Update #2

Beim ersten Statusbericht zu meinen Fastenzeit Vorsätzen war ich ja noch ganz motiviert und erfreut. Hat ja soweit bis dahin ganz gut geklappt gehabt. Warum ich danach kein Update mehr gebracht habe war ganz klar. Es ging rapide bergab. Das mit dem sticken habe ich hinten und vorne nicht mehr gemacht und vom Internet und PC ausmachen um 20 Uhr reden wir lieber gar nicht erst.

Ein Satz mit x, das war wohl nix.

Das Gegenteil war der Fall. Ich habe mich tatsächlich auch noch bei Twitter angemeldet und bei Pinterest, damit ich noch mehr Zeit vergeuden kann. Bei Pinterest habe ich zwar noch nicht viel gemacht, nur mal probiert ein paar Bilder zu pinnen von mir. Irgendwie bin ich mir unsicher was ich da darf und was nicht. Kennt sich da von euch jemand aus oder soll ich mich einfach nicht so anstellen?

Als Strafe, weil ich das mit der Fastenzeit nicht geschafft habe, habe ich heute einen Termin beim Facharzt für Kieferchirurgie. Zwar nur einen Termin zum anschauen wie die Weisheitszähne am Besten entfernt werden, aber für mich schlimm genug. Der will sicher gleich einen Termin ausmachen. *bibber*

Wobei so schlimm ist mein Versagen in der Fastenzeit gar nicht. Habe letztens bei einem Firmenessen mit einem Kollegen geredet der ganz streng fastet - kein Essen und trinken von Mitternacht mit 12 Uhr, kein Fleisch, keine Eier, kein Alkohol - und selbst er hat gesagt, dass das einfach nicht die richtige Zeit war und das unmöglich war umzusetzen. Ist der nicht nett der Kollege? Und das obwohl wir nicht mal im gleichen Projekt arbeiten, dh er hat gar nix davon, wenn er bei mir schleimt. Also kann er ja nur die Wahrheit sprechen.

Nun ja, alles Ausreden und nett um das schlechte Gewissen zu beruhigen. Irgendwie wurmt es mir ja doch, dass ich es nicht durchgezogen habe - wieder mal. War ja schon der zweite Versuch mit dem Internet. Andererseits habe ich so wenigstens was mitbekommen bei den Blogs. Das hat mich in den ersten 12 Tagen ja schon etwas genervt, dass ich auf anderen Blogs nicht gelesen habe. Geht gar nicht, finde ich.

Ich versuche schon wieder mein Gewissen zu beruhigen. Deswegen höre ich mal lieber auf. Darin bin ich nämlich schon gut genug und muss es nicht noch weiter üben.

Nächstes Jahr kommt die nächste Fastenzeit, vielleicht läuft es ja dann besser.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen