Sonntag, Februar 10, 2013

Alle Jahre wieder...

...kommt das Christuskind die Fastenzeit.

Im letzten Jahr habe ich es ja probiert und es lief gar nicht mal so schlecht. (Bis auf den Text, ojemine) Daher probiere ich es auch in diesem Jahr wieder habe ich beschlossen.

Im letzten Jahr hatte ich mich für traditionelles und modernes Fasten entschieden. Das traditionelle (Verzicht auf Fleisch, Milchprodukte, Wein und Eier) lief ganz gut. Beim Verzicht auf Luxusgüter - in meinem Fall Internet beschränken - sah es ja leider ganz schön mau aus. Immerhin habe ich mich vegan ernährt in der Fastenzeit und musste somit öfter mal recherchieren. Nette Ausrede, nicht wahr?

In diesem Jahr soll es anders laufen. Ich konzentriere mich auf das im letzten Jahr komplett verkackte moderne Fasten. Konkret sieht das so aus:

Von 13. Februar 2013 bis 30. März 2013 (beide Tage inkl.) werde ich meinen Internetkonsum auf 1 Stunde pro Tag beschränken (Berufliches surfen mal ausgenommen. Wobei ich mittlerweile so gut bin, dass ich sowieso alles weiß. ;-) ) Verschärfte Bedingungen zum letzen Jahr. Da habe ich ja nicht mal mit 2 Stunden am Tag durchgehalten.

Übermut kommt halt vor dem Fall. Deswegen packen wir noch etwas Übermut dazu.
Der Laptop wird jeden Tag spätestens 20 Uhr ausgemacht. Jawohl. Klar ohne Internet kann ich ja eh nicht viel machen am Laptop, aber glaubt mir, mir würde schon was einfallen. Am Ende würde ich mein Programm für Fraktale wieder auspacken oder das für die CT-Schnittbilder und da weiterprogrammieren. Das wäre nicht schön, denn ohne Internet würde ich da wohl noch mürrischer sein, wenn ich nicht mal was nachschauen kann. Das wollen wir mal meinem Freund zuliebe vermeiden.

Da im letzten Jahr zwei Vorsätze nicht so gut waren gibt es in diesem Jahr noch einen Dritten. Wenn ich Falle, dann mit Pauken und Trompeten. Anders ist ja auch langweilig.
Jeden Tag nehme ich meine Sticksachen in die Hand! Und wenn ich nur zwei Kreuze mache ist das egal. Hauptsache ich setze mich hin damit. Ich habe hier einen weihnachtlichen Tischläufer den ich gerne mal verwenden würde. Die Schneemänner warten noch darauf komplett zu werden. Die Froschkönigin wartet auf ihren König. Meine Mesmerizing Beauty wird in dem aktuellen Tempo fertig wenn ich 50 bin. Und nicht zu vergessen die ganzen anderen Teile die ich noch gerne sticken würde. Ojemine.

Das war es dann aber auch. Zumindest fürs Erste. Wer weiß was mir bis Mittwoch noch alle einfällt. So hört sich das ja erst mal ganz einfach an. (Wenn ich es mir lange genug einrede wird es ja eventuell ganz einfach.)

"Fastet" von euch jemand? In welcher Art und Weise auch immer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen