Sonntag, September 16, 2012

Die Qual der Wahl

Das hat man davon, wenn man eine Kollegin nach einem (!) Abnehmbuch fragt von wem man zufällig gehört hat, dass sie das hat.

Am nächsten Tag bekommt man 5 Bücher zu dem Thema überreicht. Die sollte man dann natürlich irgendwie doch alle lesen. Wer weiß am Ende steht in einem Buch genau das auf das man gewartet hat?

Motiviert habe ich mich also ans lesen gemacht. Ich sollte mit "The New York Body Plan" anfangen. Da darf man nämlich so wenig essen, dass man bei allen anderen Büchern schier begeistert ist was man alles darf.

Schier begeistert bin ich allerdings garnicht. Jedes Buch das ich lese sagt das was ich nicht hören mag. Kohlehydrate einschränken. Och bitte nicht. Die sind doch so lecker. Außerdem ist es so einfach mit denen den Tag zu verbringen. Man bekommt sie an jeder Ecke und auch zum mitnehmen sind sie doch so einfach und zubereiten ist auch keine Hexerei.

Bringt aber alles nix je länger ich diese Bücher da lese und ich muss wohl mal durch und schauen wie die Kohlehydrate und ich friedlich miteinander leben können.
Werde euch dann informieren für was ich mich entschieden habe und ob es eine kluge Entscheidung war - für mich und die Waage...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen