Dienstag, Juli 31, 2012

Laufend in den Sommer

Alle heiligen Wochen wieder kommt so ein Beitrag... Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass ich danach nicht jedes mal in ein kleines Sporttief falle. Also ein weiterer Versuch und ein weiteres hoffen.

Mein erstes gekauftes Paar Laufschuhe hier in Deutschland. Sogar mit Laufanalyse. Finde ja nach wie vor, dass die jetzt nicht unbedingt nötig ist, aber so hab ich auch mal gesehen wie das so aussieht und bin auch mal auf einem Laufband gelaufen.

Die Schuhe waren also keine Ausrede mehr - eher das Gegenteil, immerhin musste ich sie doch einlaufen um zu sehen ob sie wirklich passen.

Also hatte ich wieder mal den Vorsatz regelmäßig laufen zu gehen. In diesem Fall war es jeden zweiten Tag. Nicht mehr und nicht weniger. Das war die kleine Strafe, dass es scheinbar ander nicht funktioniert. Und was soll ich sagen? Seht euch das Bild das an...


Es hat geklappt! (Pace langsam, Puls hoch - das ist bei mir so üblich. Ich zeichne es mal auf um zu sehen ob das irgendwann mal besser wird. Wisst eh, man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben ;-) )
Zwei mal bin ich sogar vor der Arbeit unterwegs gewesen, weil ich abends keine Zeit habe. Es geht ja doch! Das man keine Zeit hat ist jetzt im Sommer ja auch wirklich eine dämliche Ausrede - die ich ganz gerne mal versuche anzuwenden. So ist es ja nicht. Nur es ist von 6 bis 20 Uhr hell, dh 14 Stunden Minimum. Wenn ich in der Zeit keine einzige Stunde Zeit habe um Sport zu machen sollte ich meinen Tagesablauf wohl sowieso mal überdenken.

Der Lauf am Sonntag hatte aber starke Auseinandersetzungen mit dem ISH sag ich euch. Ich war bei meinen Eltern und damit ich keine Laufsachen nicht extra mitnehmen brauche laufe ich halt Freitag Morgen und Sonntag Abend. Folgender Dialog am Samstag gegen 14 Uhr:
ISH: Fahren wir doch einfach später. Wir sehen die Eltern so selten.
Ich: Genau. Du willst ja nur, dass es dunkel ist wenn wir heimkommen. Außerdem sind wir in knapp einer Woche wieder hier. Also Klappe!

Sachen gepackt und Kofferraum eingeräumt. Hand extremst dran gestoßen.
ISH: Das ist aber nicht gut. Wenn das jetzt anschwillt, dann sollten wir besser nicht laufen. Schau, du kannst ja nicht mal schalten.
Ich: Klappe! Das schwillt nicht an, das tut nur so lange weh weil du ständig dran denkst.

Zu Hause angekommen tat die Hand tatsächlich nicht mehr weh. Dafür war meine super tolle GPS Uhr leer.
ISH: Also das ist aber schade. Wir können doch nicht ohne Uhr laufen.
Ich: Eine halbe Stunde aufladen reicht.
ISH: Aber da ist es schon dunkel.
Ich: Blödsinn, da fängt es gerade mal an zu dämmern und dann machen wir es halt einfach Kürzer.

ISH war ruhig und ich war Sonntag und heute noch laufen um meinen Vorsatz jeden zweiten Tag laufen zu können hier verkünden zu dürfen. Ich bin stolz auf mich sag ich euch. Im August geht es hoffentlich genauso weiter.

Ich werde berichten - dieses mal dann auch hoffentlich so wie geplant und mit positiven Nachrichten.

Kommentare:

  1. Das ist ja toll, herzlichen Glückwunsch! Hoffe, das du auch im August in dieser Intensität weitermachen kannst! Welche Pulsuhr hast du denn?

    AntwortenLöschen
  2. Pulsuhr. Pah, mit sowas gebe ich mich doch nicht ab. Kann zwar nicht laufen, aber ausgestattet bin ich bei jedem Sport bis zum umfallen. ;-) Habe einen Garmin Forerunner 405.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein Power-Ding! Ich hab nur die Forerunner 110 und finde die schon toll :-)

    AntwortenLöschen
  4. Müsste eigentlich das gleiche sein, nur ist der 110 halt neuer und damit auch kleiner. Falls meine Uhr mehr kann verwende ich es vermutlich sowieso nie. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab falsch geschaut, hab sie mit der 410 verwechselt, da war am bild nämlich schon ein diagramm auf der uhr aufgezeichnet, das hätte meine nämlich nicht. Aber sonst klingt es wirklich ähnlich, ich find die Auswertungsmöglichkeiten im Internet echt genial, mit sowas kann man mich locken *gg*.Aber nachdem ich kein Polar Produkt mehr wollte, kam ich auf Garmin und bin damit voll zufrieden :-)

    AntwortenLöschen
  6. Auswertungen im Internet hab ich noch garnicht gemacht. Ich bin zu faul dafür zu schauen was alles möglich wäre. Da hätte ich ja noch mehr Ausreden nicht laufen gehen zu können, weil ich keine Ziet habe. Hehe

    AntwortenLöschen