Donnerstag, Mai 31, 2012

Meine erste Marzipanfigur

Ich habe euch ja noch garnicht meine erste Marzipanfigur die ich probiert habe gezeigt. Meine Hasenpopöchen waren zwar die ersten Marzipanfiguren die ich hier gezeigt habe, aber nicht meine ersten Versuche.
Das will ich jetzt mal nachholen.


Und, erkennt man was es sein soll? Ich hoffe ja doch. Ich bin zumindest sehr stolz darauf - bzw war es, weil natürlich wurde das gute Teil schon längst verspeist. Das ist das traurige daran, dass man es entweder recht bald essen sollte oder es wird kaputt und man schmeißt das leckere Marzipan weg. Wäre ja auch doof. So opfern wir uns dann doch immer es zu verspeisen - nach einer Foto-Session versteht sich.



Das kleine Flusspferdchen hatte sogar einen blinden Passagier - einen Frosch (zu erkennen an der grünen Farbe ;-) )

So süß ich diese Marzipanfiguren auch finde, so mühsam finde ich sie zu machen. Daher mache ich sie dann doch relativ selten. Oder gibt es irgendwelche Tricks/Tipps, dass das weniger Aufwand wird?

Das Marzipanfigürchen sitzt übrigens auf einem Apfel Streusel Cupcake. Nun wissen wir also auch wie lange das schon her ist. Knapp zwei Monate.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen