Sonntag, März 04, 2012

Vanille-Cupcakes

Mein sechster Beitrag zur Initiative Sonntagsüß ist dieses mal auch wieder selbst gemacht.
Dieses mal wird gesammelt bei lingonsmak.
Den Sonntagstisch kann man sich hier ansehen: Sonntagssüß vom 4.3.2012



Aus dem Buch Leicht gemacht: Cupcakes: 100 einfache Rezepte von Parragon.

Zum ersten mal habe ich das Toping mit der Spritztüte draufgemacht. Ist doch garnicht mal so übel geworden, oder? Gut, den ersten den ich probiert habe durfte mein Freund sofort noch essen... Aber danach hatte ich den Dreh zum Glück raus. Anders wär es dieses mal auch garnicht gegangen, weil sie sind mir voll zusammen gefallen. Habe wohl zu oft die Ofentür geöffnet, aber die Zeitangabe hat bei mir auch überhaupt nicht hingehauen dieses mal.

Die Eier hätte ich dieses mal auch besser ersetzen sollen statt sie einfach wegzulassen. Die Cupcakes zerbröseln etwas stark beim essen. Schmecken tun sie aber zum Glück trotzdem sehr gut!

Kommentare:

  1. Ich finde das was ich backe schmeckt immer besser als es aussieht. Aber freut mich natürlich, dass es auch lecker aussieht. :-)

    AntwortenLöschen