Freitag, März 30, 2012

Tu dir was Gutes III

Am Sonntag noch in trauter Zweisamkeit beim Laufen hat sich der Schweinehund die Tage darauf mit irgendwelchen Bazillen verbunden.

Hatte ja schon die Hoffnung ich könnten nun durch die Zeitumstellung auch mal unter der Woche Laufen gehen. Pustekuchen.
Am Dienstag war ich sooo k.o., dass ich von der Arbeit heimkam und mich auch gleich ins Bett gelegt habe - um 19 Uhr. Dachte ja es käme davon, dass ich am Montag erst gegen 00:30 heimgekommen bin und halt langsam alt werde.
Es kam aber am nächsten Tag die Entwarnung - also das ich alt werde - und der Schnupfen kam. Da kann kommen was will, wenn ich erkältet bin gehe ich nicht laufen. Ich werde es wohl am Sonntag wieder probieren, da es mir heute ganz gut ging - aber wohl auch nur wenn es nicht regnet. Der Regen stört mich sonst ja nicht, aber nach einer Erkältung muss ich das nun auch nicht gerade haben.

Jaja, nennt mich schwach, ich habe diese Woche meinem Schweinehund einfach nachgegeben und soll ich euch was sagen? Es tat gut und ich habe kein schlechtes Gewissen. Immerhin bin ich schon wieder fit. Von wegen Schnupfen kommt drei Tage, bleibt drei Tage und geht drei Tage. Nene, so oft wie ich diesen Winter schnupfen hatte macht mein Körper das im Schnelldurchlauf. Ist doch auch was, oder nicht?

Die Aktion von Mrs.de-elfjes ist nun zwar vorbei - und ich habe es ja nun in der letzten Woche leider nicht geschafft zwei mal zu laufen - aber ich werde weitermachen. Ob ich euch berichte schauen wir mal wie das nächste Monat läuft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen