Samstag, Februar 25, 2012

Kochbuchständer

Gestern kam mein bestellter Kochbuchständer und den muss ich euch einfach zeigen. Finde den einfach richtig schön - logisch, sonst hätte ich ihn ja auch nicht gekauft.




Habe ja eine relativ kleine Küche und ich brauche beim backen und kochen doch relativ viel Platz. So verwüste ich die Küche also regelmäßig und habe öfter mal Probleme, dass das Koch-/Backbuch auch sauber bleibt dabei. Nun habe ich mir also in den Kopf gesetzt, dass ich ein Regalbrett haben möchte und darauf sollen dann immer die Rezepte kommen. Mein Freund so nett und lieb hat mir also ein paar Regalbretter montiert und ich habe Glück gehabt, dass der Kochbuchständer darauf Platz hat und ich auch noch lesen kann was da drauf steht - bin ja nicht die Größte und Brille hab ich ja auch noch. Nicht so einfach.

Nächste Woche werde ich es mal ausprobieren ob es wirklich so praktisch ist wie ich mir das ausmale. Ein Trockentest war ganz zufriedenstellend. Diese "Kugeln" brauche ich auch nicht wirklich bei den Kochbüchern die ich ausprobiert habe, da sie da wo sie aufliegen garnicht zuklappen können.

Nun muss ich natürlich meine Rezepte alle umschreiben. Hatte die bisher auf solchen Moderationskarten, aber das war irgendwie doch unpraktischer als ich anfangs dachte. Wird jetzt wohl ein Ordner werden mit Klarsichthüllen, dann kann ich auch mal schnell ausgeschnittene Rezepte gleich aufbewahren und sie fliegen nicht in der ganzen Wohnung rum bis ich sie Monate später irgendwann mal wieder entdecke...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen